Erfahrungen & Bewertungen zu RitterHerz - Immobilien
82281 Egenhofen / Unterschweinbach, Deutschland
zu Verkaufen 400,000.00€ - Grundstück (Wohnbebauung)
SR301 554  m2  |  554 m²  | 

Eckdaten

  • Grundstücksfläche: 554 m²
  • Courtage: 3,57% vom Kaufpreis (inkl. MwSt.)
  • Immobilie ist verfügbar ab: kurzfristig

Objektbeschreibung

Endlich ein bezahlbares Grundstück perfekt geeignet für ein Einfamilienhaus oder Doppelhaus.

Das Grundstück ist voll erschlossen

Die Bebabaung richtet sich nach der Nachbarschaft dh. UG/EG/1.OG/DG.

Überzeugen Sie sich selbst vor Ort!

Lage

Unterschweinbach ist ein Ortsteil der oberbayerischen Gemeinde Egenhofen im Landkreis Fürstenfeldbruck.

In ca. zwei Minuten erreichen Sie die Bushaltestelle und in ca. 15 Minuten Fahrzeit die S-Bahn Maisach.

In ca. 35 Minuten Fahrt mit der S-Bahn kommen Sie in München an.

Sämtlichen Schulen, Kindergarten, EInkaufsmöglichkeiten befinden sich in nahen Umgebung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.egenhofen.de

Ausstattung

* Altbestand (ohne Keller) muss abgerissen werden

Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Sie vor Übersendung der ausführlichen Unterlagen zuerst über das bestehende, gesetzlich geregelte Widerrufsrecht zu informieren.
Für diesen Vorgang benötigen wir immer vollständige Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift und Email-Adresse).
Diese Belehrung erfolgt im Internet, immer vor Erhalt des ausführlichen Exposés und der weiteren Unterlagen.
Sobald dieser automatisierte Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Link, über den Sie die ausführlichen Informationen (mit Anlagen) erhalten.

Weitere Hinweise zum Angebot:

Um zeitliche Verzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, bei der Exposé-Anforderung Ihre vollständige Anschrift mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Alle Angaben basieren ausschließlich auf Auskünften die von den Auftraggebern an uns weitergegeben wurden. Wir übernehmen dafür keine Gewähr. Eine Besichtigung kann gerne nach Terminvereinbarung mit unserem Mitarbeiter erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zu Stande. Sollte Ihnen das nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen. Die vom Käufer zu zahlende Provision ist bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages fällig.

Hinweis Geldwäsche §2 Abs. 1 Nr. 10GWG
Gesetzliche Pflichten der Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz (GwG),
gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG
Seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Nach diesem Gesetz ist unser Immobilienbüro verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen.
Zu diesem Zweck bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort und Nationalität) vor Anbahnung einer Geschäftsbeziehung zu erheben haben. Dies erfolgt mittels einer Kopie Ihres Personalausweises.

Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig.

Sonstige Hinweise

Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, Sie vor Übersendung der ausführlichen Unterlagen zuerst über das bestehende, gesetzlich geregelte Widerrufsrecht zu informieren. Für diesen Vorgang benötigen wir immer vollständige Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift und Email-Adresse). Diese Belehrung erfolgt im Internet, immer vor Erhalt des ausführlichen Exposés und der weiteren Unterlagen. Sobald dieser automatisierte Vorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie einen Link, über den Sie die ausführlichen Informationen (mit Anlagen) erhalten. Weitere Hinweise zum Angebot: Um zeitliche Verzögerungen zu vermeiden, bitten wir Sie, bei der Exposé-Anforderung Ihre vollständige Anschrift mit Telefonnummer und E-Mail-Adresse anzugeben. Alle Angaben basieren ausschließlich auf Auskünften die von den Auftraggebern an uns weitergegeben wurden. Wir übernehmen dafür keine Gewähr. Eine Besichtigung kann gerne nach Terminvereinbarung mit unserem Mitarbeiter erfolgen. Der Maklervertrag mit uns kommt durch Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit zu Stande. Sollte Ihnen das nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, bitten wir Sie, uns dies unverzüglich mitzuteilen. Die vom Käufer zu zahlende Provision ist bei Abschluss des notariellen Kaufvertrages fällig. Hinweis Geldwäsche §2 Abs. 1 Nr. 10GWG Gesetzliche Pflichten der Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz (GwG), gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG Seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Nach diesem Gesetz ist unser Immobilienbüro verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. Zu diesem Zweck bitten wir Sie um Verständnis, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geburtsort und Nationalität) vor Anbahnung einer Geschäftsbeziehung zu erheben haben. Dies erfolgt mittels einer Kopie Ihres Personalausweises. Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig.

Kontakt
close slider

Ritterherz Immobilien
Inhaber: Suzana Ritter
Frans-Hals-Straße 7
81479 München
TEL.: 089/ 54894184
Fax.: 089/54894181